Herzlich willkommen auf der Homepage des BGSC Bochum 1978 e.V. dem Minigolfverein im Volkspark Bochum-Langendreer!

Anmelden

Veranstaltungen

25.05.2017

Ganztägig - Vatertagsturnier

07.06.2017

Ganztägig - Jedermannturnier

11.06.2017

Ganztägig - 4. Meisterschaftsturnier
Ganztägig - Bänke Raus

17.06.2017

10:00 - 15:00 - Vereinspokal 2017

Schlagwörter

Wir sind Mitglied im

Bundesverband

Weltverband

Aktuelles

Schwacher Auftritt im Bochumer Stadtpark

Am dritten Meisterschaftsspiel im Bochumer Stadtpark blieben beide Vereinsmannschaften des BGSC Bochum deutlich hinter den Erwartungen zurück. Nach einer guten ersten Runde (118 Schläge) lag die erste Mannschaft mit nur zwei Schlägen dicht hinter der führenden Wanne-Eickler Mannschaft (116 Schläge) auf Platz zwei. Die zweite Runde verlief jedoch aus Bochumer Sicht fatal. Eine insgesamt rote Mannschaftsrunde von 125 Schlägen ließ die Konkurenz vom Stadtpark, sowie die zweite Wanner Mannschaft vorbei ziehen. BGSC Bochum I und II belegten damit die letzten beiden Plätze vier und fünf. In der letzten Runde konnte BGSC Bochum I mit einer sehr soliden 113 Mannschaftsrunde zum Abschluss noch einmal Zähne zeigen und landet letztlich auf Platz drei. Für die zweite Mannschaft blieb leider nur der letzte Platz.

Insgesamt konnte Wanne-Eickel I damit auf BGSC Bochum I aufschließen, beide Mannschaften haben 20 Punkte. Aufgrund der geringeren Schlagzahl führt die BGSC  Mannschaft weiterhin die Staffel an.

Der nächste Spieltag findet am 11. Juni beim BGSC Bochum auf der Anlage im Volkspark-Langedreer statt.

Ergebnisse vom Spieltag

Ergebnisse vom Spieltag

Pl. Mannschaft Schläge Punkte
1 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 350 8
2 Bochumer MC II 354 6
3 BGSC Bochum I 358 4
4 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 362 2
5 BGSC Bochum II 383 0

Staffelrangliste nach zwei Spieltagen

Pl. Mannschaft Punkte
1. BGSC Bochum I 20
2. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 20
3. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 8
4. Bochumer Minigolf Club 10
5. BGSC Bochum II 4

Fotos vom Spieltag

Minigolf-Fun-Event für Familien im Rahmen der Bürgerwoche im Volkspark Bochum

Minigolf ist eine Fun-Sportart mit langer Tradition. Jüngere, Ältere, Topsportler oder nur ein bisschen sportliche Menschen, Ehrgeizige, weniger Ehrgeizige oder ganz Entspannte, alle haben einen Riesenspaß beim Minigolfen. Seit Jahrzehnten finden Menschen Ausgleich zum stressigen Alltag in der frischen Luft an den 18 Bahnen. Die einen, indem sie versuchen, den vermeintlich schwierigen Passagen durch regelmäßige Übung auf die Schliche zu kommen, die anderen, indem sie einfach hingehen und ihr Bestes versuchen. Vorbereitung oder Vorkenntnisse braucht es nicht, die Regeln sind einfach und Erfolgserlebnisse stellen sich schnell ein.
Besonders geeignet ist Minigolfen für ein gemeinsames Familien-Event. Hier lösen sich Alters- und Begabungsunterschiede schnell und restlos auf. Der Vater, sonst immer das sportliche Vorbild, muss dieses Mal vielleicht der Tochter den Vortritt lassen und Opa, traditionell etwas langsamer als die übrigen Familienmitglieder, mischt beim Minigolfen auf einmal an der Spitze mit.
Ein solches Minigolf-Familiensport-Event veranstaltet der Bahnengolf- Sportclub Bochum 1978 e.V. am Mittwoch, den 7. Juni 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Eingeladen sind die Menschen, welche sich zusammen als Familie sehen, also nicht nur die traditionelle Papamamakinder-Konstellation, sondern alle, die über mindestens zwei Generationen in irgendeiner Weise zusammengehören. Genauso gerne können auch Single bei uns Minigolf spielen.

Für die Tagesbesten (keine Vereinsspieler) findet nach 18:00 Uhr die Siegerehrung statt.
Für die Teilnehmer ist der Eintritt frei“

Bochum holt Auswärtssieg in Wanne-Eickel

Bei sonnigem und warmem Wetter stand am Ende des Tages fest: Platz 1 für den BGSC Bochum!
Bereits nach der ersten Runde stand fest, dass es für die erste Mannschaft des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel kein einfacher Spieltag wird. Abgeschlagen und schlaggleich mit dem Bochumer MC lagen die Gastgeber mit jeweils 126 Schlag auf Platz 3. Zur allgemeinen Überraschung zog sogar die zweite Mannschaft der Wanne-Eickler mit 120 schlag an ihrer ersten Mannschaft vorbei. Allein voran der BGSC Bochum mit 111 Schlägen.

Mit einem komfortablen Vorsprung von 9 Schlag auf Platz 2 und 15 Schlag auf Platz 3 konnte die erste Mannschaft des BGSC Bochum die Gesamtführung an diesem Spieltag auch nach der zweiten Runde für sich behaupten.

In der dritten Runde wurde es noch einmal eng. Wanne-Eickel hatte sich nach dem schwachen Start berappelt und kam bis auf zwei Schläge an Bochum heran.

Am Ende war es dann ein Start-Ziel-Sieg für BGSC Bochum I und weitere acht Punkte gehen nach Bochum. Ein kleiner Dämpfer bleibt jedoch: BGSC Bochum II landet leider nur auf dem letzten Platz und ging ohne Punkte nach Hause.

Komplette Ergebnisliste

Ergebnisse des Spieltages

Pl. Mannschaft Schläge Punkte
1. BGSC Bochum I 357 8
2. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 359 6
3. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 361 4
4. Bochumer Minigolf Club 374 2
5. BGSC Bochum II 411 0

Staffelrangliste nach zwei Spieltagen

Pl. Mannschaft Punkte
1. BGSC Bochum I 16
2. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 12
3. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 6
4. Bochumer Minigolf Club 4
5. BGSC Bochum II 4

Fotos vom Spieltag

Auftaktsieg für den BGSC Bochum

Am ersten Spieltag auf der Miniaturgolf-Anlage in Witten-Herbede konnte sich zum Schluss die erste Mannschaft des BGSC Bochum deutlich gegen die Konkurenz aus Wanne-Eickel und dem Bochumer Stadtpark durchsetzen. Nach einem verhaltenen Start lag zunächst die erste Mannschaft des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel deutlich in Führung. Ab Runde zwei began die Aufholjagd. Mit zwei 21er Runden von Manfred Foy und einer 19er Runde von Daniel Naujocks in der letzten Runde konnte sich die erste Mannschaft des BGSC Bochum schließlich mit deutlichen 10 Schlägen Vorsprung vor der Wanne-Eickler Mannschaft durchsetzen und den Tagessieg einstreichen.

Außerdem gelang es der zweiten BGSC Mannschaft sich gegen die zweite Wanne-Eickler Mannschaft, sowie die Mannschaft des Bochumer MC durchzusetzen und landete am Ende des Spieltages auf einem überzeugenden dritten Platz.

Insgesamt befinden sich damit beide Mannschaften des BGSC Bochum nach dem ersten Spieltag in einer sehr guten Ausgangslage für die kommenden Spiele.

Online-Ergebnisse

Mannschaftsergebnisse

BGSC Bochum I
Name R1 R2 R3 Ges.
Daniel Naujocks 31 28 19 78
Ingo Jablonowski 29 31 28 88
Manfred Foy 26 21 21 68
Wolf Bublitz 28 25 25 78
Alfred Nowak 28 27 25 80

 

BGSC Bochum II
Name R1 R2 R3 Ges.
Patrick Kurtz 29 29 32 90
Peter Kling 35 26 34 95
Martina Kling 31 40 27 98
Giuseppe Kühmstädt 27 24 25 76
Fabian Pöppe 31 30 27 88

Ligastand

Pl Mannschaft Gesamt Punkte
1 BGSC Bochum I 302 8
2 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 312 6
3 BGSC Bochum II 338 4
4 Bochumer Minigolf Club II 341 2
5 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 347 0

Fotos vom Spieltag

Bahnenrenovierung abgeschossen

Im Rahmen der Vorbereitung der Deutschen Meisterschaft Abt. 1 2017 wurden unsere Minigolfbahnen frisch renoviert. In diesem Zuge wurden die Bahnen

  • abgeschliffen
  • ausgebessert
  • neu versiegelt
  • und mit neuen Markierungen versehen.

Insgesamt sind allen Bahnen nun deutlich glatter. Da sich durch das Abschleifen an einigen Stellen die Bahnen leicht verändert haben müssen wir in auch unserem Pisteplan aktualisieren. Dieser wird in Kürze nachgereicht.

 

Saisoneröffnung in Witten-Herbede

Zu Saison beginn haben ein Teil unserer Spieler am Saisoneröffnungsturnier in Wittern-Herbede teilgenommen. Dies hat sich besonders angeboten, da dort auch das erste Meisterschaftsspiel in dieser Saison stattfinden wird. Insgesamt gingen drei Damen und sieben Herren an den Start.

Hinten vl.: Hans-Peter Holderberg, Claudia Holderberg, Alfred Nowak, Martina Kling, Sabine Nilgen, Daniel Naujocks Vorne vl.: Manfred Foy, Peter Kling, Giuseppe Kühmstädt, Patrick Kurtz

Ergebnisse

Allgemeine Klasse der Damen

Pl. Name R1 R2 R3 R4 Ges.
7 Martina Kling 35 33 32 28 128
8 Sabine Nilgen 37 37 36 24 134
9 Claudi Holderberg 53 54 51 41 199

Allgemeine Klasse der Herren

Pl. Name R1 R2 R3 R4 Ges.
3 Manfred Foy 27 25 25 21 98
19 Peter Kling 25 33 31 26 115
22 Alfred Nowak 33 27 30 27 117
24 Patrick Kurtz 33 29 28 28 118
26 Giuseppe Kühmstädt 33 32 31 24 120
27 Daniel Naujocks 28 30 29 35 122
29 Hans-Peter Holderberg 41 33 45 37 156

Hobby

Pl. Name R1 R2 R3 R4 Ges.
1 Christa Foy 36 49 40 35 160

Die vollständige Rangliste gibt es hier:
As Witten Sasioneröffnungs Turnier 12. März 2017
Size : 2.6 MB Format : PDF

 

 

Fotos vom Spieltag

Winterpokal 2016/2017 – 11. Spieltag (Finale)

Der letzte und damit finale Spieltag unseres Winterpokals wurde gespielt. Insgesamt gingen elf Spieler an den Start und unter den ersten vier Plätzen war noch alles möglich. Den Spieltag konnte Alfred Nowak mit 57 Schlägen for Manfred Foy mit 60 und Wolf Bublitz mit 61 Schlägen gewinnen.

Insgesamt gelang es Manfred Foy mit einem hauch dünnen Vorsprung von nur einem halben Punkt die Gesamtwertung zu gewinnen. Mit 86 Punkten liegt er somit knapp for Alfred Nowak und Peter Kling mit jeweils 85,5 Punkten und Wolf Bublitz mit 84,5 Punkten.

Pl. Name Runden Punkte Schläge Schnitt
1 Manfred Foy 19 86,0 611 32,158
2 Alfred Nowak 19 85,5 607 31,947 n. St.
3 Peter kling 21 85,5 696 33,143 n. St.
4 Wolf Bublitz 16 84,5 483 30,188

Der BGSC Bochum bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht gutes Gelingen für die anstehende Saison. Wir würden uns freuen alle Teilnehmer auch beim nächsten Winterpokal wieder zu sehen. Der Winterpokal 2017/18 startet voraussichtlich am 01. November 2017, bis dahin allen „Gut Schlag“!

Die Sieger des Winterpokals von links nach rechts: Peter Kling (Pl. 3), Manfred Foy (Pl. 1), Alfred Nowak (Pl. 2) und Wolf Bublitz (Pl. 4)

Ergebnisse

Fotos vom Spieltag