Herzlich willkommen auf der Homepage des BGSC Bochum 1978 e.V. dem Minigolfverein im Volkspark Bochum-Langendreer!

Anmelden

Veranstaltungen

09.07.2017

Ganztägig - Kohlenpott-Cup

12.07.2017

Ganztägig - Sommerfest des Stadtsportbund Bochum

22.07.2017

Ganztägig - Westdeutsche Meisterschaft Abt. 1

20.08.2017

Ganztägig - 5. Meisterschaftsturnier

09.12.2017

18:00 - 22:00 - Weihnachtsfeier

Wir sind Mitglied im

Bundesverband

Weltverband

Aktuelles

BGSC Bochum bezwingt MGC Bad Salzuflen im DMV Pokal

Am heutigen Tag traf der BGSC Bochum im DMV Pokalspiel auf die Konkurrenz vom MGC Bad Salzuflen. Jeweils fünf Bochumer spielten gegen fünf Bad Salzufler über jeweils drei Runden auf der Minigolfanlage im Volkspark Bochum Langendreer. Am Ende konnte die Bochumer Mannschaft ihren Heimvorteil nutzen gewann deutlich mit 9 : 1 Punkten und hat sich damit für die zweite regionale Runde im DMV Pokal qualifiziert.

Ergebnisse

BGSC Bochum Schl. Pkt. Pkt. Schlg. MGC Bad Salzuflen
Alfred Nowak 92 1 1 92 Julian Vernaleken
Daniel Naujocks 96 2 0 97 Michael Kampmann
Peter Kling 96 2 0 116 Dominik Prüßner
Wolf Bublitz 85 2 0 104 Lothar Riemann
Manfred Foy 84 2 0 96 Antje Kalkbrenner
Martina Kling (Ers.) 109 110 Karin Riemann (Ers.)

Fotos

Vereinspokal 2017

In diesem Jahr gingen insgesamt 13 Teilnehmer am Vereinspokal an den Start. In der Vorrunde konnten sich Alfred Nowak, Manfred Foy, Rainer Kurtz, Fabian Pöppe, Ingo Jablonowski und Peter Kling direkt für das Finale qualifizieren. Zusätzlich konnten sich Patrick Kurtz über die „Lucky-Loser“ Wertung nachträglich für das Final qualifizieren. Hinzu kommt noch Norbert Seelig welcher durch ein Freilos direkt für das Final qualifiziert war.

Im KO-Finale gingen acht Spieler an den Start. Letztlich konnte sich Manfred Foy in der letzten Spielrunde gegen Ingo Jablonowski mit 6 : 3 Punkten durchsetzen.

Ergebnisse

Bochum holt den Heimsieg

Der vierte Spieltag der Bezirksliga 10 wurde bei uns auf der Minigolfanlage im Volkspark Bochum Langendreer ausgetragen. Somit war es ein Heimspiel für die beiden Mannschaften des BGSC Bochum. Bei schwülwarmen und sonnigem Wetter gingen alle fünf Mannschaften an den Start.

Nach einer noch verhaltenen Anfangsrunde konnte sich die Mannschafts BGSC Bochum I (119 Schläge) mit knappen zwei Schlägen vor der ersten Mannschaft vom MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel (121 Schläge) halten. In der zweiten Runde drehte die Mannschaft dann auf und konnte den Abstand auf ganze neun Schläge ausbauen. Dieser deutliche Abstand zahlte sich letztlich in der dritten Runde aus. Durch eine schlappen Abschlussrunde (126 Schläge) des Bochumer, konnten die Wanne-Eickler mit 120 Schlägen noch einmal sechs Schläge aufholen. Letztlich reichte der Vorsprung aber doch noch und die erste Mannschaft konnte das Heimspiel mit drei Schlägen von der ersten Mannschaft aus Wanne-Eickel für sich entscheiden. Damit geht unsere erste Mannschaft mit zwei Punkten Abstand auf Platz zwei als Tabellenführer in das finale Spiel auf der Miniaturanlage in Wanne-Eickel.

Für die zweite Bochumer Mannschaft lief es leider nicht ganz so gut. Wie auch schon die erste Mannschaft, legt die zweite Mannschaft eine schwache erste Runde hin (131 Schläge) und war damit auf Platz vier vor der Mannschaft des Bochumer MC (136 Schläge). Durch eine schwache zweite Runde der zweiten Wanner-Eickler Mannschaft konnte unsere zweite Mannschaft nach zwei Runden mit jeweils 260 Schlägen auf einen geteilten dritten Platz aufschließen. Leider musste sich die Mannschaft letztlich der zweiten Wanne-Eickler Mannschaft geschlagen geben und landete nach drei Runden auf dem vierten Platz.

Ergebnisse vom Spieltag

Ergebnisse vom Spieltag

Pl. Mannschaft Schläge Punkte
1 BGSC Bochum I 355 8
2 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 358 6
3 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 379 4
4 BGSC Bochum II 385 2
5 Bochumer MC 394 0

Staffelrangliste nach vier Spieltagen

Pl. Mannschaft Punkte
1. BGSC Bochum I 28
2. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 26
3. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 12
4. Bochumer Minigolf Club 10
5. BGSC Bochum II 6

Fotos vom Spieltag

Festschrift für die DM veröffentlicht

Die Festschrift für die Deutsche Meisterschaft 2017 ist da!

Schwacher Auftritt im Bochumer Stadtpark

Am dritten Meisterschaftsspiel im Bochumer Stadtpark blieben beide Vereinsmannschaften des BGSC Bochum deutlich hinter den Erwartungen zurück. Nach einer guten ersten Runde (118 Schläge) lag die erste Mannschaft mit nur zwei Schlägen dicht hinter der führenden Wanne-Eickler Mannschaft (116 Schläge) auf Platz zwei. Die zweite Runde verlief jedoch aus Bochumer Sicht fatal. Eine insgesamt rote Mannschaftsrunde von 125 Schlägen ließ die Konkurenz vom Stadtpark, sowie die zweite Wanner Mannschaft vorbei ziehen. BGSC Bochum I und II belegten damit die letzten beiden Plätze vier und fünf. In der letzten Runde konnte BGSC Bochum I mit einer sehr soliden 113 Mannschaftsrunde zum Abschluss noch einmal Zähne zeigen und landet letztlich auf Platz drei. Für die zweite Mannschaft blieb leider nur der letzte Platz.

Insgesamt konnte Wanne-Eickel I damit auf BGSC Bochum I aufschließen, beide Mannschaften haben 20 Punkte. Aufgrund der geringeren Schlagzahl führt die BGSC  Mannschaft weiterhin die Staffel an.

Der nächste Spieltag findet am 11. Juni beim BGSC Bochum auf der Anlage im Volkspark-Langedreer statt.

Ergebnisse vom Spieltag

Ergebnisse vom Spieltag

Pl. Mannschaft Schläge Punkte
1 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 350 8
2 Bochumer MC II 354 6
3 BGSC Bochum I 358 4
4 MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 362 2
5 BGSC Bochum II 383 0

Staffelrangliste nach zwei Spieltagen

Pl. Mannschaft Punkte
1. BGSC Bochum I 20
2. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel I 20
3. MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel II 8
4. Bochumer Minigolf Club 10
5. BGSC Bochum II 4

Fotos vom Spieltag

Minigolf-Fun-Event für Familien im Rahmen der Bürgerwoche im Volkspark Bochum

Minigolf ist eine Fun-Sportart mit langer Tradition. Jüngere, Ältere, Topsportler oder nur ein bisschen sportliche Menschen, Ehrgeizige, weniger Ehrgeizige oder ganz Entspannte, alle haben einen Riesenspaß beim Minigolfen. Seit Jahrzehnten finden Menschen Ausgleich zum stressigen Alltag in der frischen Luft an den 18 Bahnen. Die einen, indem sie versuchen, den vermeintlich schwierigen Passagen durch regelmäßige Übung auf die Schliche zu kommen, die anderen, indem sie einfach hingehen und ihr Bestes versuchen. Vorbereitung oder Vorkenntnisse braucht es nicht, die Regeln sind einfach und Erfolgserlebnisse stellen sich schnell ein.
Besonders geeignet ist Minigolfen für ein gemeinsames Familien-Event. Hier lösen sich Alters- und Begabungsunterschiede schnell und restlos auf. Der Vater, sonst immer das sportliche Vorbild, muss dieses Mal vielleicht der Tochter den Vortritt lassen und Opa, traditionell etwas langsamer als die übrigen Familienmitglieder, mischt beim Minigolfen auf einmal an der Spitze mit.
Ein solches Minigolf-Familiensport-Event veranstaltet der Bahnengolf- Sportclub Bochum 1978 e.V. am Mittwoch, den 7. Juni 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Eingeladen sind die Menschen, welche sich zusammen als Familie sehen, also nicht nur die traditionelle Papamamakinder-Konstellation, sondern alle, die über mindestens zwei Generationen in irgendeiner Weise zusammengehören. Genauso gerne können auch Single bei uns Minigolf spielen.

Für die Tagesbesten (keine Vereinsspieler) findet nach 18:00 Uhr die Siegerehrung statt.
Für die Teilnehmer ist der Eintritt frei“