Leider musste Matthias Schröder aus gesundheitlichen Gründen an Bahn 15 in Runde 6 abbrechen. Alfred Nowak (BGSC Bochum) ist nun mit 168 Schlägen auf den ersten Platz vorgerückt. Auf Platz zwei befindet sich André Appelmann (VfM Bottrop) mit 170 Schlag, schlaggleich mit Thies Fritzenkötter (BGSV Castrop) auf Platz 3.

Pokalrunde

1Alfred NowakBGSC Bochum 1978 e.V.283124312527,87139
2André AppelmannVfM Bottrop e.V.262830292828,24141
3Thies FritzenkötterBGSV Castrop e.V. 196128293129262728,35170
4Manfred FoyBGSC Bochum 1978 e.V.28302531273028,56171
5Tobias Montberg1. MSC Wesel 6.6.1966 e.V.29292333302728,510171
6Ansgar BuchholzMGC „AS“ Witten 1963 e.V.30292829302929,22175
7Phillipp LangeBGSV Castrop e.V. 196130332730292729,36176
8Armin SchäferMSC Herscheid 1963 e.V.27303127303229,55177
9Rudolf GinschelBochumer Minigolf-Club 1960 e.V.32293030273029,75178
10Thomas JägerBochumer Minigolf-Club 1960 e.V.28273730263029,711178
11Jörg KraneMSK Neheim-Hüsten e.V.30302927313229,85179
12Ingo JablonowskiBGSC Bochum 1978 e.V.31293129312930,02180
Herren nach sechs Runden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .