Am vergangenen Sonntag wurde auf der Minigolfanlage im Volkspark Bochum Langendreer die zweite regionale Runde im DMV-Pokal gegen den MGC Rot-Weiß Wanne Eickel e.V. ausgespielt.
 
Bei strahlendem Sonnenschein, aber kalten Temperaturen, erwischte der BGSC Bochum nur einen mäßigen Start in die erste Runde und lag knapp hinter den Sportsfreunden vom DMV-Leistungsstützpunkt Wanne-Eickel. In der zweiten und dritten Runde konnte der BGSC Bochum das Blatt eindeutig wenden und seinen Heimvorteil ausnutzen. Dabei bewies das gesamte Team nervenstarken Kampfgeist bis zum letzten Schlag. Nach einer spannenden dritten Runde konnte der BGSC Bochum 3 von 5 Partien ins Ziel bringen und den Einzug in die überregionale Runde feiern.
 
Für den BGSC Bochum spielten Alfred Nowak, Maurice Krzyza, Martina Kling, Fabian Pöppe, Peter Kling und Steffi Dohm.
 
Wir bedanken uns beim MGC Rot-Weiß Wanne Eickel e.V. für eine jederzeit faire und harmonische Partie. Ein deutliches Zeichen, dass bei allem sportlichem Ehrgeiz auch respektvolles Miteinander möglich ist.
 
DMV-Pokal: Revierderby im Minigolf – BGSC Bochum erreicht überregionale Runde im DMV-Pokal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.